Herzlich willkommen beim Förderverein des Gymnasiums am Römerkastell!

>> Das Röka liegt uns am Herzen! <<

 

Warum?

Ganz einfach: Weil unsere Kinder hier zur Schule gehen bzw. weil wir hier als Lehrer tätig sind und die Entwicklung der Schule samt der täglichen Herausforderungen seit Jahren kennen, beobachten und für alle Beteiligten positiv mitgestalten wollen. Manche von uns waren selbst Schüler hier und fühlen sich dem Röka nach wie vor eng verbunden. 

 

Der Kreis der Freunde und Ehemaligen des Gymnasiums am Römerkastell e.V. Bad Kreuznach ist ein gemeinnütziger Verein unter ehrenamtlicher Leitung. Er wurde 1983 als Förderverein gegründet und setzt sich zusammen aus Eltern, Lehrern und Schülern.

 

Einige Eltern und Lehrer sind als Vorstand des Fördervereins aktiv, für alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Römerkastell. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das Röka ideell und materiell fördern.


Aktuelle Termine & Mitteilungen

MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2019

 

All unsere Mitglieder möchten wir hierzu recht herzlich einladen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Dienstag 21.05.2019 | Beginn 19.30 Uhr | Raum 208 (neben dem Foyer)

 

HINWEIS | Anträge zur Tagesordnung sind bitte bis zum 14. Mai schriftlich an den Vorstand zu stellen. Die Einladungen zu den Mitgliederversammlungen versenden wir per E-Mail. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse rechtzeitig mit.

Einladung und vorläufige Tagesordnung:

Download
Einladung zur Mitgliederversammlung 2019 (PDF)
Förderverein Einladung Mitgliederversamm
Adobe Acrobat Dokument 34.1 KB

Der amtierende Vorstand

Der Vorstand des Fördervereins des Gymnasiums am Römerkastell (v. l. n. r.): Silke Fleer, Ahmet Dasli (1. Vorsitzender), Ludger Föhrenbacher, Thorsten Wagner, Michael Herlt, Adelaide Dos Santos Arens, Elke Kretzschmar (2. Vorsitzende), Stefanie Böhm.
Der Vorstand des Fördervereins des Gymnasiums am Römerkastell (v. l. n. r.): Silke Fleer, Ahmet Dasli (1. Vorsitzender), Ludger Föhrenbacher, Thorsten Wagner, Michael Herlt, Adelaide Dos Santos Arens, Elke Kretzschmar (2. Vorsitzende), Stefanie Böhm.